Alzheimer Gesellschaft im Kreis Coesfeld e.V.
Hand
BEIM HELFEN HELFEN
Damit das Leben lebenswert bleibt

Bitte beachten Sie auch unsere Terminvorschau.

Hier erhalten Sie den aktuellen Demenzwegweiser für den
Kreis Coesfeld: Demenzwegweiser 2019/20 (pdf / 2.88MB)

 


Aktuelles

 

„Hilfe beim Helfen“ – Kursreihe für Angehörige von demenziell Erkrankten

 

 in Coesfeld, Dülmen und Senden

Zur Unterstützung der Angehörigen von demenziell Erkrankten, bietet die Alzheimer Gesellschaft im Kreis Coesfeld e. V. mit der Pflegekasse der Barmer und der Klinik am Schlossgarten Dülmen GmbH
im Herbst wieder die Kursreihe „Hilfe beim Helfen“ an. Angehörige haben die Möglichkeit, sich an mehreren Abenden umfassend und wohnortnah über das Thema Demenz zu informieren. Zeit zur Aussprache und zum Austausch ist ebenfalls eingeplant.

Die Durchführung in Coesfeld, Dülmen und Senden übernehmen lokale Kooperationspartner. Die Teilnahme ist für Versicherte aller Kassen kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich!

COESFELD: 29.10. – 10.12.
In der Familienbildungsstätte Coesfeld wird die Kursreihe jeweils dienstags von 18:00 - 20:00 Uhr angeboten. – Anmeldungunter: 02541 / 9492-0mehr…
mehr...

 

 

DÜLMEN: 30.10. – 11.12.
In der Klinik am Schlossgarten Dülmen GmbH wird die Kursreihe jeweils mittwochs von 17:30 - 19:30 Uhr angeboten. – Anmeldungunter: 02502 / 220-34000
mehr...

 

 

SENDEN: 31.10. – 12.12.
In der Volkshochschule in Senden wird die Kursreihe jeweils donnerstags von 18:00 - 20:00 Uhr angeboten. – Anmeldungunter: 02597 / 699-223
mehr...

 

Sprechstunde der Alzheimer Gesellschaft in Lüdinghausen

 

Mittwoch, 27. November

Die Alzheimer Gesellschaft im Kreis Coesfeld e. V. bietet in Lüdinghausen am Mittwoch, 27. November die letzte Sprechstunde in 2019 an, in Kooperation mit dem dortigenSeniorenbeirat. Betroffene, Angehörige und Interessierte haben in diesem Jahr zum letzten Mal die Möglichkeit, sich im Rathaus trägerunabhängig und kostenfrei zum Thema Demenz beraten zu lassen.

Eine Terminvereinbarung ist erforderlich, Tel.: 02502 / 220-34 000


mehr...