Alzheimer Gesellschaft im Kreis Coesfeld e.V.
Hand
BEIM HELFEN HELFEN
Damit das Leben lebenswert bleibt

Hier erhalten Sie den aktuellen Demenzwegweiser für den
Kreis Coesfeld: Demenzwegweiser 2019/20 (pdf / 2.88MB)

Aktuelles

 

Information

 

Sehr geehrte Angehörige und Mitglieder, Ratsuchende und Interessierte
Aufgrund der Einschränkungen durch die neuen Coronaschutzverordnung können persönliche Beratungen, sowie Sprechstunden vor Ort momentan nicht angeboten werden. Die kreisweit geplanten Kursreihen für Angehörige „Hilfe beim Helfen“ müssen ebenfalls ausfallen. Telefonisch und per E-Mail ist die Geschäftsstelle der Alzheimer Gesellschaft weiterhin erreichbar.  Nachfolgend finden Sie aktuelle Informationen zu den Aktivitäten der Alzheimer Gesellschaft.

Beratung per Telefon oder E-Mail
In der Geschäftsstelle der Alzheimer Gesellschaft steht Elke Dieker weiterhin telefonisch oder per E-Mail (von 9:30 - 15:00 Uhr) bei Fragen zum Thema Demenz und Gesprächswünschen zur Verfügung. Tel.: 02502 / 220-34000 (Zentrale), E-Mail: elke.dieker@kas-duelmen.de


mehr...

 

Telefonische Abendsprechstunde

 

Montags, in der Zeit von 18.00 - 20.00 Uhr, gibt es das Angebot einer tel. Abendsprechstunde, ausschließlich über die mobile Nr.: 0157-36464444.
mehr...

 

Seniorenbrief Ausgabe November

 

Auch weiterhin erreichen uns viele positive Rückmeldungen zu den aktuellen Ausgaben. Interessierte erhalten den Brief über die Geschäftsstelle der Alzheimer Gesellschaft.

Alle bisherigen Ausgaben des Seniorenbriefes finden Sie hier:
mehr...

 

Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen

 

Die Mitgliederversammlung der Alzheimer Gesellschaft im Kreis Coesfeld e.V., die im März aufgrund der beginnenden Corona Pandemie verschoben wurde, konnte am 28. Oktober unter „Corona-Auflagen“ in der Familienbildungsstätte in Dülmen, im EinsA, statt. Wichtige Entscheidungen wurden getroffen. So hat das Gremium einstimmig eine Satzungsänderung beschlossen und ein neuer Vorstand wurde gewählt.
Erfreulicher Weise haben sich genügend Mitglieder bereit erklärt, aktiv im Vorstand mitzuwirken. Der neugewählte Vorstand setzt sich nun zusammen aus: Anja Palesch, Vorsitzende; Rita Neisemeier, stellvertr. Vorsitzende; Hedi Overhoff, Schatzmeisterin; Christina Lind, Schriftführerin. Als Beisitzerinnen wurden Silke Dirks, Ursula Eing, Hildegard Grothues, Judith Könning und Veronika Reuter gewählt.

Im Bericht des scheidenden Vorstandes wurde deutlich, wie viele Aktionen und Angebote durch die Alzheimer Gesellschaft im Jahr 2019 durchgeführt wurden. Durch die Corona Pandemie waren 2020 manche Veranstaltungen nicht mehr in der bekannten Form möglich. Andere Aktionen, wie das Maskennähen, wurden 2020 angestoßen und neue Wege gefunden, um Angehörige, Betroffene und Mitglieder zu erreichen (z. B. der Seniorenbrief, der Mitgliederbrief, direkte Erreichbarkeit über die mobile Tel. Nr., Abendsprechstunde, Online-Beratungen u.v.m.).
mehr...

 

Kneipe Beisammensein – virtueller Angehörigen Gesprächskreis

 

Interessierte Angehörige sind zum täglichen virtuellen Treffen ab 20.00 Uhr auf der digitalen Plattform

ZOOM eingeladen. Anja Palesch (Vorstandsmitglied Alzheimer Gesellschaft) begleitet mit ihrer Expertise weiterhin 1x / Woche die Treffen, die in Eigenregie der Angehörigen angebotenen werden. Sie gibt per E-Mail Informationen zur Teilnahme, unter: info@systemische-Pflegeberatung.de
mehr...